UMGEBUNG | Autokemping Antýgl Šumava Povydří

UMGEBUNG
Pfade: Home > UMGEBUNG

Angebot

Kontakte

Obec Srní
Autocamping Antýgl
Srní 113
341 92 Kašperské Hory

Telefon: 778 074 738 
E-mail: kempantygl@sumava.net

Aktuell

Der Camping ist vom 1. Mai bis zum 31. Oktober in Betrieb.

Wo finden Sie uns

Antýgl befindet sich 30 km von Sušice entfernt, in Richtung Modrava. Der Camping ist mit dem Auto oder per Bus erreichbar. Die Bushaltestelle befindet sich direkt in der Ortschaft.

Umgebung

IMG_7504
IMG_8453
IMG_0505

Lehrpfad Povydří

Der Anfang des Lehrpfades beim Zusammenfluss Hammerbach und Fuss Wydra ist (ca 200 m von Campingplatz entfernt). Der Lehrpfad führt bis nach Čeňkova Pila (Ceneksäge), wo man ein historisches Wasserkraftwerk besuchen kann.

 

Vchynicko - Tetovský kanál (Vchinitz-Tettau Schwimmkanal)

 Der Anfang des Pfades ca 2 km von Campingplatz in Richtung Modrava (Mader) beginnt bei der Rechenbrücke (Rechle) und endet bei der Sidelung Sedlo (Sattel) bei Srní (Rehberg).

Vchinitz-Tettau Schwimmkanal diente für Holzschwimmen aus dem Böhmerwald und verbindet den Fluss Vydra mit dem Fluss Křemelná (Kieslingb ach). so das der unschiffbare Teil des Flusses Vydra umgegangen wurde. Es wurde in den Jahren 1799 - 1781 nach ein Projekt von Ing. Josef Rosenauer ausgebaut. In der Gegenwart wird den Schwimmkanal als ein Treibwasserkanal für das Wasserkraftwerk Čeňkova Pila (Ceneksäge) ausgenutzt.

 

 Dreiseefilz

Eine von drei für die Öffentlichkeit zugängliches Böhmerwaldesfilz welches über 1000 müm liegt, unter dem Gipfel des Berges Oblík (Steiningberg). Das Filz hat drei kleine Seen. Der größte See hat die Fläche 700 m2 und die Tiefe von 2m. Das Dreissefilz befindet sich ca 5 km von Antygl.

 

Aussichtsturm Poledník (Mittagsberg)

 Ehemalige Militärradarstation auf dem Poledník Berg nicht weit von Gemeinde Prášily (Stubenbach) ist für die Öffentlichkeit jetzt zugänglich, der zugleich als der Aussichtsturm dient. Der Aussichtsturm ist 37 m hoch und so er bietet eine Aussicht auf dem größten Teil des Böhmerwaldes. Die Entfernung ist ungefähr 15 km.

 

 Infostelle NP Šumava Rokyta

 Ca 800 m im Richtung Srní im Sidelung Rokyta eine Außengeologischeexposition und wo eine Infostelle des NP Šumava liegt. Die Orientierung dieser Infostelle auf Historie über Vchinitz-Tettau Schwimmkanal und Holzschwimmen im Böhmerwald.

 

Infostelle NP ŠumavaKvilda (Aussergefielde)

Ungefähr 8 km zu Fuß über Horská Kvilda (Innergefilde) nach Kvilda, entweder mit dem Auto oder mit dem Fahrad über Modrava (Mader) befindet sich ein Besucherzentrum NP Šumva, welches den Bergwald und Rotwild gewidmet ist.

 

 Infostelle NP Šumava Březník (Pürstling)

Nach Březník kommen Sie entlang einen Markiertweg über Modrava. Im ehemaligen Forsthaus ist jetzt eine Exposition, welche sich der Geschichte über  die Umgebung und dem Leben und dem Werk der Schrifsteller Karel Klostermann widmet. Entgernung ist ca 14 km.

 

 Besucherzentrum Srní (Rehberg)

Ca 3 km im Fichtung Srní befindet sich seit 2015 geöfnet das Besucherzentrum NP Šumava, welches den Wölfen gewidmet ist. Sie können hier im ca 3 ha großen Gehege lebende Wölfe beobachten. Inmitten der gehege gefindet sich ein Steg, der 300m lang ist und einige Beobachtungsstellen hat. Hier befindet sich auch ein Lehrpfad, welcher Raubtieren, Pflanzen und Bäumen gewidmet ist.

 

Weitere Wandertipps befinden sich auf der Wanderkarte oder in der Infostelle in Srní, wo Ihnen gerne auskunft gegeben wird. 

Webdesign & hosting: ŠumavaNet.CZ
Informationen über den Böhmerwald sind im Informationsserver ŠumavaNet.CZ zu finden.